Bildung braucht Kultur.

KuB ist der Zusammenschluss von Künstlern, Pädagogen und Trainern verschiedenster Disziplinen, die glauben, dass Kultur uns und unser Miteinander verändern kann. Und sollte.

Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist einfach nur Information.

Albert Einstein

Wir verstehen kulturelle Bildung nicht allein als Schulstoff, sondern als umfassenden Erwerb von neuen Handlungsmöglichkeiten - intellektuell, körperlich, emotional, sozial, geistig und schöngeistig. Ein Leben lang. Denn wir Künstler haben die Kreativität nicht gepacht. Sie ist die Fähigkeit, sich von Mustern zu lösen und neuen Gegebenheiten und Zielen anzupassen. 

Dabei lernen wir am besten aus Erfahrungen. Kultur schafft solche Erfahrungen und trainiert zugleich Empahtie, Vorstellungsvermögen und komplexes Denken. Denn produktiv mit dem, was uns widerfährt, umzugehen und Widersprüche auszuhalten oder zu überwinden, ist eine kulturelle Leistung. Unsere Arbeit ist es, Schnittmenge zwischen Kultur und Bildung zu sein.

In dieser Schnittmenge ist Platz für viele Formate und Disziplinen. Wir geben Workshops und Einzelcoachings, entwickeln Theaterstücke, Lesungen und Gespräche. Im Kern steht dabei die Vermittlung von Mensch zu Mensch und das Ziel, Kopf, Körper und Geist so ganzheitlich und freudvoll wie möglich zu trainieren. Kultur braucht Bildung - und Bildung braucht Kultur.

Thomas Wiesenberg
Kultur und Bildung e.V.

Bildung ist nicht das Lernen von Fakten. Es ist die Schulung des Geistes.

Albert Einstein